Rhabarber-Streuseltaler

Rhabarber Streuseltaler

Zutaten für die Rhabarber-Streuseltaler (6 Stück)

Hefeteig

1 Päckchen Trockenhefe
125g Milch
50g Zucker
250g Mehl
40g weiche Butter

Creme

150g Buttermilch
1/2 Päckchen Vanillepuddingpulver
30g Zucker

Topping

2 -3 Stangen Rhabarber
3 EL Zucker
1 EL Zitronensaft

Streusel

100g Mehl
70g kalte Butter
50g brauner Zucker

Zubereitung

Rhabarber waschen, putzen (nicht abziehen) und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden. Mit dem Zucker und dem Zitronensaft mischen und beiseite stellen.

Für den Hefeteig Milch, Trockenhefe und Zucker in den Thermomix geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 mischen. Anschließend Mehl und Butter hinzugeben 3 Min./Teigstufe kneten. Den Hefeteig umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

 

Für die Creme alle Zutaten in den Thermomix geben und 5 Sek./Stufe 4 mischen. Danach 6 Min./ 90°/Stufe 3 aufkochen und nochmals 10 Sek./Stufe 6 mixen. Creme umfüllen.

 

Für die Streusel alle Zutaten in den Thermomix geben und 15 Sek./Stufe 6 vermischen.

Backofen vorheizen.
Ober-/ Unterhitze: 200°C

Den Hefeteig in sechs gleich große Kugeln teilen. Jede Kugeln rund ausrollen und in der Mitte nochmals eindrücken drücken. Die Buttermilch-Vanillecreme in die Mulde geben und die Rhabarberstückchen darauf verteilen. Zum Schluss die Streusel auf den Taler verteilen.

Die Rhabarber-Streuseltaler für ca. 25 Minuten backen.

Rhabarber-Streuseltaler

Rhabarber Streuseltaler

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s