Ruckzuck-Zwetschgenkuchen

Ruckzuck Zwetschgenkuchen

Zutaten für den Ruckzuck-Zwetschgenkuchen (Ø 26cm)

 Streuselteig

100g Zucker

200g kalte Butter in Stücken

300g Mehl

1 Ei

 

Füllung

500g Zwetschgen

2 EL Zucker

2 TL Zimt

Puderzucker

Zubereitung

Zwetschgen waschen, zur Hälfte aufschneiden und den Kern herauslösen.

Backofen auf 165°C Umluft vorheizen.

Für den Streuselteig Zucker, Butter, Mehl und das Ei in den Thermomix geben und 4 Sek./ Stufe 5 verrühren. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben und andrücken. Die halbierten Zwetschgen auf dem Teig verteilen. Zucker mit Zimt mischen und die Zwetschgen damit bestreuen. Den restlichen Streuselteig in kleinen Stücken auf den Zwetschgen verteilen.
Den Zwetschgenkuchen ca. 45 Minuten backen bis die Streusel eine leichte Bräune erhalten haben. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.

Ruckzuck Zwetschgenkuchen

Ruckzuck-Zwetschgenkuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s