Käsekuchen mit Zwetschgenkompott und Streusel

Käsekuchen mit Zwetschgenkompott und Streusel

Zutaten für den Käsekuchen mit Zwetschgenkompott und Streusel (Ø 18cm)

Streuselteig

200g Mehl

90g Zucker

1 Pck Vanillezucker

1 TL Backpulver

1 Ei

1/2 TL Zimt

100g Margarine oder weiche Butter

1 EL Kokosflocken

 

Zwetschgenkompott

260g Zwetschgen

30g Zucker

15g Speisestärke

2 EL Wasser

 

Käsecreme

1 Ei

1/2 Pck Vanillepuddingpulver

250g Quark

1 EL Zitronensaft

25g Zucker

Zubereitung

Für das Zwetschgenkompott die Zwetschgen waschen, den Kern herauslösen und vierteln. Anschließend die Zwetschgen und den Zucker in den Mixtopf geben. 4 Min./100°/Linkslauf/Rührstufe aufkochen. Die Speisestärke mit dem Wasser verrühren und in den Mixtopf geben. Die Zwetschgen nochmals 2 Min./100°/Linkslauf/Rührstufe kochen. Die Masse umfüllen und auskühlen lassen.

 

Für den Streuselteig alle Zutaten in den Thermomix geben und 10 Sek./ Stufe 4 verrühren. 2/3 des Teiges in eine gefettete Mini-Springform geben und andrücken.
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Käsecreme alle Zutaten in den Thermomix geben und 1 Min./Stufe 4 verrühren. Nun zuerst das Zwetschgenkompott auf den Boden geben und anschließend die Creme auf dem Zwetschgenkompott verteilen. Die restliche Streusel darüber geben und bei 200° ca. 45-50 Minuten backen bis die Streusel eine leichte Bräune erhalten haben. Anschließend nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und am Besten noch warm genießen.

Käsekuchen mit Zwetschgenkompott und Streusel

Käsekuchen mit Zwetschgenkompott und Streusel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s